Frauen

Frauen Umhängetaschen – wichtigsten Details zur Damentasche für die Schule

Frau mit UmhängetascheUmhängetaschen für Damen sind modern, praktisch und gehören schon seit vielen Jahren zu den Begleitern vieler Frauen und Männer. Sie sind zeitlos schick, stilsicher und im Prinzip geschlechtsunabhängig.

Vor allem gibt es die Damen Umhängetaschen für die Schule in verschiedenen Varianten, Größen, Materialien und Farbtönen. Ob an der Arbeit, in der Uni, zum Einkaufen oder zu anderen Anlässen: Die Umhängetasche ist ein guter Begleiter, in der alle wichtigen Utensilien ihren Platz finden.

Aber auf welche Faktoren sollten Frauen achten, wenn sie sich eine Umhängetasche kaufen möchten? Hier gibt es einen guten Überblick rund um die Umhängetasche für Frauen.

Vielseitigkeit kaum zu übertreffen – Umhängetaschen für die Schule mit vielen Einsatzmöglichkeiten

Eine Umhängetasche ist für Frauen ein guter Begleiter in jeder Situation. Dort können viele Utensilien wie Taschentücher, Handy, Kulis und mehr verschwinden. Doch es gibt so viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Als Umhängetaschen für Damen zählen beispielsweise:

  • Aktentaschen
  • Reisetaschen
  • Messenger Bag
  • Sporttaschen

Die Umhängetasche ist auch als Schultertasche bekannt. Allgemein zählen alle Taschen zu den Umhängetaschen, die mit einem Schultergurt versehen sind und, wie es der Name schon sagt, umgehängt werden können. Hierbei ist es egal, ob die Tasche seitlich oder einfach über die Schulter gelegt wird.

Und da es so viele verschiedene Taschen mit Gurt gibt, zählen also auch viele Varianten zu den Umhängetaschen. Bei dem Kauf der Schultertasche für Damen aber auch Umhängetaschen für Männer sollten verschiedene Kriterien wie Größe, Aufteilung, Verschlussmöglichkeiten, Gurtvariante und Material beleuchtet werden.

Angebot

Letzte Preisaktualisierung am 3.10.2017 um 16:01 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

Welche Größe der Umhängetasche für Damen ist empfehlenswert?

Die Größe bei dem Kauf der Umhängetaschen ist für Frauen sehr wichtig. Jede Frau hat andere Bedürfnisse und muss unterschiedliche Utensilien unterbringen. Zu groß sollte eine Damentasche nicht sein. Aber zu klein ist auch nicht gut. In der Tasche, die beispielsweise zum Einkaufen mitgenommen werden soll, sollten auf jeden Fall folgende Utensilien ihren Platz finden:

  • Taschentücher
  • Geldbeutel
  • Ausweis
  • Handy

Das sind so die wichtigsten Dinge, die unbedingt verstaut werden sollten. Da würde im Prinzip eine kleine Umhängetasche ausreichen. Doch oft nehmen Frauen noch viel mehr mit. Schminkutensilien, Haarbürsten und Feuchttücher könnten beispielsweise auch mit dazugehören. Jede Frau kennt ihre eigenen Angewohnheiten und kann daher selber abschätzen, wie groß die Tasche ausfallen muss.

Es sollte also im Vorfeld genau überlegt werden, was alles in der Tasche Platz finden soll. Letztendlich kommt es auch auf den Einsatzzweck an. Falls die Damentasche für berufliche oder schulische Zwecke genutzt werden soll, so reicht da natürlich eine kleine Schultertasche nicht aus. Soll ein Laptop, A4 Blöcke und Co. beispielsweise verstaut werden, so ist die Messenger Bag die wohl beste Wahl.

Letztendlich ist es so, je mehr Utensilien verstaut werden sollen, umso größer muss die Tasche ausfallen. Ist die Umhängetasche jedoch viel zu groß, so geht das große Suchen in den Tiefen der Tasche los. Das ist doch sehr unerfreulich. Müssen Frauen manchmal nur wenige Accessoires zu anderen Zeiten aber auch viele Utensilien mitnehmen, so ist es sinnvoll, verschiedene Größen zur Hand zu haben.

Umhängetaschen für Frauen verschließen – was gibt es zu beachten?

Hinsichtlich des Verschlusses gibt es auch diverse Unterschiede von Modell zu Modell. Wichtig ist es, dass die Inhalte der Tasche stets sicher aufbewahrt werden und Unbefugte keinen einfachen Zugriff haben. Langfinger haben durch einen komplizierten Verschluss kaum Chancen, an den Inhalt zu gelangen. Von daher sollte ganz speziell ein großes Augenmerk auf den Verschluss gelegt werden. Unterschieden wird zwischen:

  • Schnappverschlüssen
  • Klettverschlüssen
  • Überschlag
  • Zugband
  • Magnetverschluss
  • Dornschließen

Umhängetaschen für Damen mit einer Dornschließe gehören zu den sichersten Varianten. Denn die Dornschließen lassen sich nur sehr schwer wie ein Gürtel öffnen und sind auch recht unhandlich gestaltet. Oft ist es aber so, dass die Dornschließe nur zur Zierde dient. Unter dem Deko-Verschluss befindet sich in der Regel ein Magnetverschluss. Aber abschreckend ist ein Dornverschluss für Langfinger auf jeden Fall.

Bei den meisten Taschen ist es allgemein so, dass die Taschen mit einem zusätzlichen Überschlag oder einem Reißverschluss versehen sind. Durch diese Konstruktion ist der Tascheninhalt doppelt geschützt und nicht direkt zugänglich. Frauen sollten also bei dem Kauf darauf achten, dass eine zusätzliche Sicherung vorhanden ist und auch der erste Verschluss nicht sonderlich leicht zu öffnen geht.

Angebot

Letzte Preisaktualisierung am 3.10.2017 um 15:14 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

Optik der Umhängetasche für Damen – Material und Preis entscheidet

Natürlich achtet sicherlich fast jede Frau bei dem Kauf auf den Preis der Tasche. Auch die Optik muss passen. Je hochwertiger die Tasche ist, umso kostspieliger ist das Vergnügen. Ledertaschen sind besonders beliebt und liegen voll im Trend.

Es gibt auch spezielle Designer-Umhängetaschen, die sich durch Leder bester Qualität auszeichnen. Doch nicht nur aus Leder, sondern auch aus Polyester gibt es praktische Schultertaschen für Frauen. Hier haben wir die Materialien mit ihren Eigenschaften zusammengestellt:

LederPolyesterKunstleder
KostspieligGünstigGünstiger als Echtledertaschen
Weich und robustLeichtes GewichtPflegeleicht
Biologisch abbaubarEinfache ReinigungWeich
Kann repariert werdenMeist nicht reparierbarKann repariert werden

Ledertaschen haben schon etwas Besonderes an sich. Bei guter Pflege halten die Taschen doch sehr lange. Und vor allem hat es auch den Vorteil, dass die Ledertasche im Gegensatz zur Kunstledertasche repariert werden kann. Einen ganz eigenen Charakter erhält die Ledertasche durch die Patina, die sich im Laufe der Jahre bildet.

Das bleibt bei den anderen Materialien aus. Letztendlich ist aber der eigene Geschmack ausschlaggebend. Sieht eine Umhängetasche richtig gut aus und liegt im akzeptablen Preisniveau, so kann sicherlich keine Dame widerstehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

1 Bild © VIGE.co – Fotolia.com

Das könnte Dich auch interessieren