Jungen

Jungen Umhängetasche für die Schule – die passende Tasche finden

Junge mit einer UmhängetascheUmhängetaschen findet man nicht nur bei Mädchen vor. Auch Jungen nutzen diese Taschen zum Beispiel für die Schule anstatt einen Schulranzen. Für Jungen sind die Umhängetaschen gerade für den Sportbereich sehr interessant. Denn in den Umhängetaschen für Jungen gibt es genügend Platz für Sportschuhe, Trainingssachen und eine Trinkflasche. Auch in den Kindergarten neben einige Jungen Umhängetaschen anstatt Rucksäcke mit.

Je nach Altersklasse der Jungen entscheiden oft die Motive auf der Tasche, welche Umhängetasche es werden soll. Vorschulkinder und Grundschüler lieben farbenfrohe Modelle mit ihren Lieblingsfilmehelden und anderen schönen Motiven. Mit dem Alter nimmt das ab. Da können es auch unifarbene Taschen werden. Die Optik sollte aber nicht der ausschlaggebende Punkt sein. Es gibt viele Faktoren, die bei der Auswahl beachtet werden müssen.

Kriterien beachten und richtige Schul-Umhängetasche für Jungen organisieren

Die Optik spielt zwar schon eine große Rolle, wenn es darum geht, sich für eine Tasche zu entscheiden. Doch viel wichtiger sind weitere Faktoren wie die Größe, das Material und die Gurtvarianten. Da sollten Sie sich im Vorfeld genau informieren und nicht einfach so irgendeine Jungen-Umhängetasche kaufen. Wir haben alle wichtigen Kriterien zusammengestellt, sodass Sie eine gute Basis haben, eine passend Jungentasche zu finden und zu kaufen.

Angebot
Angebot

Letzte Preisaktualisierung am 6.10.2017 um 10:09 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

Praktische Jungen Umhängetaschen für die Schule – Größe ist wichtig

Oft sind es Mädchen, die mit Umhängetaschen gesehen werden. Doch es hängt auch von dem Anlass ab. Es gibt verschiedene Anlässe, zu denen auch Jungen eine Umhängetasche mit sich tragen. Unter anderem nutzen Jungen Umhängetaschen wie folgt:

  • in der Schule
  • als Sporttasche
  • als Begleiter zu Wandertagen
  • als Tasche im Kindergarten

Umhängetaschen für Jungen gibt es in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Deshalb ist es auch wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf Gedanken darüber machen, welche Utensilien alle in der Tasche verschwinden sollen. Sporttaschen müssen natürlich viel größer ausfallen als beispielsweise Umhängetaschen für den Kindergarten. Überdimensioniert sollen die Taschen allerdings nicht ausfallen.

Gerade im Kindergartenalter sollte sie die optimale Größe haben. Da ist es wichtig, dass das Frühstücksbrot hineinpasst. Taschentücher und eventuell ein kleines Spielzeug können ruhig auch ihren Platz drin finden. Wäre im Kindergartenalter die Tasche zu groß, so würden die Kinder dazu neigen, die Tasche mit vielen Spielsachen zu füllen, was nicht der Sinn und Zweck der Sache ist.

Bei älteren Jungen kommt eine größere Tasche in Betracht. Denn soll die Umhängetasche als Sporttasche dienen oder zu Wandertagen mitgenommen werden, so ist genügen Platz notwendig. Es hängt also von dem Alter und der Verwendung der Tasche ab, wie groß sie letztendlich ausfallen soll.

Material bei den Umhängetaschen für Jungen beachten

Umhängetaschen für Jungen gibt es in mehreren Materialien. Besonders beliebt sind die Taschen aus Canvas, Planen oder Polyester. Baumwolltaschen gibt es ebenfalls gelegentlich. Doch bei dem Material ist keine Wasserdichtigkeit gegeben. Taschen aus Canvas sind ebenfalls nicht wasserdicht, können jedoch mit einer entsprechenden Imprägnierung mit einer wasserabweisenden Schicht versehen werden.

Von Vorteil sind hier doch die Taschen aus Planen und Polyester. Planen sind wasserdicht. Polyester hält auch einer gewissen Feuchtigkeit über einen bestimmten Zeitpunkt stand. Hier kommt noch ein kleiner Überblick zu den Materialeigenschaften:

PolyesterPlanenCanvasBaumwolle
Leichte Pflege und ReinigungEinfache PflegeGeringes GewichtEtwas pflegeaufwendiger
Bedingt wasserdichtWasserdichtBedingt wasserdichtNicht wasserdicht

Die Wasserdichtigkeit ist sehr wichtig. Es wäre sehr ärgerlich, wenn der Tascheninhalt durch den Regen eingeweicht werden würde. Viele Taschen bestehen aber aus solchen Materialien, dass ihnen ein bestimmtes Maß an Feuchtigkeit nichts ausmacht. Bei dem Kauf sollten Sie also speziell auf die wasserabweisenden und wasserfesten Varianten achten. Vor allem lassen sich die Umhängetaschen für Jungen aus den Materialien sehr einfach reinigen. Baumwolltaschen lassen sich beispielsweise nicht so mühelos säubern.

Letzte Preisaktualisierung am 6.10.2017 um 10:14 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

Gurt der Jungen Umhängetasche beachten

Die Umhängetaschen gibt es für Jungen mit verschiedenen Gurtausführungen. In den meisten Fällen ist der Gurt auch verstellbar. Dieser Punkt ist sehr wichtig. Durch den individuell einstellbaren Gurt kann die Umhängetasche für Jungen komfortabel und einfach angepasst werden. Achten Sie bei dem Kauf der Jungentasche auf:

  • breite Gurte
  • gepolsterte Gurte

Wenn die Umhängetasche für Jungen länger getragen werden muss, ist es immer ratsam, eine Tasche mit einem gepolsterten Gurt zur Verfügung zu haben. Denn das hebt den Tragekomfort deutlich an. Ebenfalls sollten Sie auf einen breiteren Gurt achten. Schmale Gurte wirken sich ebenfalls negativ auf den Tragekomfort aus.

Es ist auch wichtig, das der Gurt ausreichend lang gestaltet ist, um ihn einfach und komfortable umzulegen. Bei dem Tragen sollte darauf geachtet werden, dass die Jungen die Tasche nicht einseitig auf der Schulter tragen. Sie sind im Wachstum. Wird die Tasche seitlich getragen, anstatt sie umzuhängen, kann das negative Folgen mit sich bringen. Haltungsschäden können durch die falsche Anwendung entstehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

1 Bild © irwanjos – Fotolia.com

Das könnte Dich auch interessieren