Lehrer

Lehrer Umhängetaschen – darauf kommt es an

Lehrer mit UmhängetascheLehrer müssen viele Schulsachen mit sich tragen. Deshalb ist auch eine praktische und maßgeschneiderte Lehrertasche wichtig. Die Schultasche zählt zu den langjährigen Begleitern eines Lehrers.

Bei dem Kauf der Umhängetaschen für Lehrer sollte daher auf gewisse Dinge geachtet werden, um auch wirklich eine Tasche zur Verfügung haben, die den Ansprüchen und Erfordernissen gewachsen ist.

Es gibt neben den praktischen Umhängetaschen beispielsweise auch Lehrerrucksäcke, Trolleys und Koffer. Doch aufgrund des Komforts setzen viele Lehrerinnen und Lehrer lieber auf eine modische und große Umhängetasche. Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Umhängetasche für Lehrer kaufen möchten?

Die Kaufkriterien einer Lehrer-Umhängetasche

Die Lehrertasche wird meistens auch als Businesstasche bezeichnet und bietet jede Menge Platz für alle wichtigen Schulsachen wie Bücher, Hefte, Blöcke und weitere Dinge. In der Regel ist sie mit einem Schultergurt für das Umhängen und einem zusätzlichen Tragehenkel versehen. Es gibt viele Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn vor dem Kauf einer neuen Lehrertasche stehen. Bei der Auswahl der Tasche sollte auf folgende Faktoren geachtet werden:

  • Material
  • Größe und Aufteilung
  • Gewicht und Abmessung
  • Verarbeitung und Gurt

Da gibt es also doch jede Menge Faktoren, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Schließlich handelt es sich bei der Lehrertasche um eine ganz spezielle Tasche, die genau auf die Bedürfnisse der Lehrer ausgelegt sein muss.

Richtiges Material für die Umhängetasche für Lehrer

Das Material sollten Sie bei der Auswahl nicht unterschätzen. Viele Lehrer bevorzugen lieber die edlen Varianten aus Leder oder Kunstleder. Doch es gibt auch praktischere Materialien wie Canvas und Polyester. Diese sind ebenso praktisch und gut für den Alltag geeignet. Folgende Eigenschaften weisen die Materialien vor:

LederCanvas und Polyester
PflegebedürftigLeichte Taschen
KostenintensivRobust
Erhöhtes GewichtGünstig

Schaut man sich so die Gegenüberstellung an, so haben die Materialien Canvas und Polyester deutlich gewonnen. Schon alleine die Tatsache, dass diese viel pflegeleichter sind, machen die Taschen attraktiver. Zudem sind sie ziemlich robust, dennoch günstig.

Größe und Aufteilung der Lehrertasche

Auch die Größe und Aufteilung der Tasche ist sehr wichtig. Es werden immer viele Materialien benötigt, sodass es für die Lehrer wichtig ist, eine Umhängetasche mit einem großen Gesamtvolumen zur Verfügung zu haben. Allgemein sind die Umhängetaschen für Lehrer großzügiger gestaltet als die Rucksäcke. Hineinpassen müssen:

  • Blöcke
  • Bücher
  • Schreibutensilien
  • Federmappe
  • Möglicherweise Laptop

Sie sollten sich im Vorfeld genau überlegen, was Sie alles mitnehmen müssen, um genau die richtige Größe zu finden. Denn es wäre ärgerlich, wenn Sie aufgrund einer zu kleinen Tasche einen Teil der Materialien unter dem Arm tragen müssten. Auch die Fächeranzahl ist besonders wichtig, um Ordnung in der großen Lehrertasche halten zu können.

Prinzipiell sollten mehrere Fächer vorhanden sein. Praktisch sind auch noch separate Taschen für die Schreibutensilien und Kleinigkeiten. Auch der Schlüssel und die Geldbörse möchten sicher aufbewahrt werden. Sind zu wenige Fächer vorhanden, so könnte das Chaos den Inhalt der Tasche bestimmen.

Angebot

Letzte Preisaktualisierung am 4.10.2017 um 23:17 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

Gewicht und Abmessung der Tasche für Lehrer

Das Gewicht ist ein ganz entscheidender Faktor bei der Auswahl der Lehrertasche. Lehrer müssen die Tasche den ganzen Tag transportieren. Bei einer zu schweren Tasche könnte das sehr mühselig werden. Ledertaschen sehen zwar edel aus, erweisen sich hinsichtlich des Gewichtes jedoch als unpraktisch für den Lehreralltag. Gerade bei bücher- und heftintensiven Fächern sind leichte Taschen besonders vorteilhaft. Es gibt auch Fächer, für die nur wenige Materialien nötig sind. In dem Fall bieten sich auch kleinere Ledertaschen an.

Allgemein ist es wichtig, dass die Tasche für Lehrer nicht zu groß und nicht zu klein ausfällt. Sie muss auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt sein. Wer beispielsweise mit dem Zug unterwegs ist oder mit dem Fahrrad kommt, der wird das Platzproblem kennen. Da ist es manchmal schon sehr gut, eine platzsparende Tasche zur Hand zu haben. Wer jedoch mit dem Auto unterwegs ist, den stört es auch nicht, eine raumeinnehmende Umhängetasche mitzunehmen. Es hängt somit auch von der eigenen Situation ab.

Verarbeitung und Gurt – wichtige Faktoren bei der Umhängetasche für Lehrer

Eine Lehrertasche möchten Sie sicherlich nicht nach kurzer Zeit durch eine neue Tasche ersetzen. Auf die Verarbeitungsqualität sollten Sie deshalb ein wenig achten. Es wäre schade und ärgerlich, wenn ständig der Stoff reißt, weil die Tasche für das Gewicht ganz einfach nicht ausgelegt ist oder minderwertig verarbeitet wurde. Schwachstellen sind beispielsweise:

  • Lösen des Tragegurtes
  • Defekter Reißverschluss
  • Materialfehler
  • Befestigungsteile des Gurtes

Gerade bei Lehrer-Umhängetaschen gibt es große Probleme hinsichtlich der Befestigungsteile des Gurtes. Diese sind starken Belastungen ausgesetzt und daher sehr anfällig. Die Befestigungsteile sollten von Ihnen genau angeschaut werden. Sie sollten stabil ausgelegt sein.

Auch die Nahtstellen der Gurte sind von großer Wichtigkeit. Denn das ist auch eine Schwachstelle. Denn an den Nahtstellen gehen die Schultergurte sehr schnell kaputt. Die Nahtstellen sollten besonders gut verarbeitet sein. Denn wird die Umhängetasche von den Lehrern jeden Tag genutzt, so sollte bei diesen Modellen die Qualität nicht zu kurz kommen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

1 Bild © VIGE.co – Fotolia.com

Das könnte Dich auch interessieren