Mädchen

Mädchen Umhängetasche für die Schule – Begleiter zu jedem Anlass

Mädchen mit UmhängetascheUmhängetaschen gibt es nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Mädchen. Bereits für Mädchen im Vorschul- und Grundschulalter gibt es die praktischen Umhängetaschen. Je nachdem für welches Alter die Umhängetaschen gedacht sind, sind die Mädchentaschen entsprechend gestaltet.

Für kleine Mädchen muss es in der Regel immer schön bunt sein. Auch Motive von Lieblingsfilmen wie der Eiskönigin oder den Schlümpfen sind da sehr gefragt. Allgemein sind die Umhängetaschen für Mädchen sehr gute Begleiter zu jedem Anlass. Aber auf was sollten Sie als Eltern bei dem Kauf einer Mädchen-Umhängetasche achten?

Wichtige Kriterien bei der Auswahl der Mädchen Umhängetasche für die Schule

Man könnte zwar meinen, Umhängetasche ist Umhängetasche. Da kann jede x-beliebige Tasche genommen werden. Doch so einfach ist es nicht. Neben dem Design gibt es einige Faktoren, die bei der Kaufentscheidung wichtig sind. Achten sollten Sie auf:

  • Material
  • Größe
  • Verschlüsse
  • Gurt

Hier gibt es für Sie einen Überblick über die wichtigsten Faktoren, die Sie bei dem Kauf der Mädchentasche beachten sollten. Durch unsere Tipps finden Sie schnell gute und praktische Taschen für Mädchen.

Angebot
Angebot

Letzte Preisaktualisierung am 4.10.2017 um 23:34 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

Material der Umhängetaschen für Mädchen – was bietet sich an?

Auf dem Markt gibt es so viele verschiedene Umhängetaschen, die sich von der Optik und dem Material her doch etwas unterscheiden. Je nach Material sind die Taschen sogar wasserdicht, was doch sehr praktisch ist. Ledertaschen und Wildledertaschen sind bei Mädchentaschen eher unüblich. Stattdessen bestehen die Taschen aus Baumwolle, Canvas oder Polyester. Worin gibt es da Unterschiede?

BaumwollePolyesterPlanentascheCanvas
Reinigung aufwendigerEinfache ReinigungWasserdichtEinfach zu reinigen
Sehr leichtLeichtEinfach recycelbarGeringes Gewicht
nicht wasserdichtBedingt wasserdichtSpannendes DesignBedingt wasserdicht

Ganz praktisch ist die wasserdichte Variante. Denn die Planentasche besteht aus LKW-Planen und bietet somit den Inhalt der Tasche einen perfekten Schutz. Doch auch Polyester ist wasserabweisend und hält eine gewisse Zeit Feuchtigkeit stand. Um bei Canvas Taschen eine gewisse Wetterfestigkeit zu erzeugen, ist eine Imprägnierung notwendig. Dann perlt das Wasser ab.

Baumwolltaschen hingegen weichen schnell durch. Baumwolltaschen lassen sich im Gegensatz zu den anderen Varianten nicht schnell reinigen. Gerade bei kleineren Mädchen kann es schnell passieren, dass die Tasche verschmutzt wird. Mit einem Läppchen und etwas Wasser lassen sich beispielsweise die Taschen aus Polyester und Planen schnell reinigen.

Richtige Größe für Mädchen Schultaschen finden

Nun sind wir bei einem ganz wichtigen Punkt angekommen. Die Größe der Umhängetasche muss stimmen. Eine zu große Tasche ist nicht die beste Wahl. Denn kleine Mädchen würden die Tasche viel zu voll mit Spielsachen und Co. stopfen. Das würde jedoch die Tasche recht schwer machen. Sowas sollte doch vermieden werden. Deshalb überlegen Sie zusammen mit Ihrem Mädchen, was genau alles in die Tasche passen soll. Größere Mädels möchten die Tasche einfach nur nutzen, wenn sie mit ihren Freundinnen unterwegs sind. Da sollte eine Umhängetasche schon so ausgelegt sein, dass folgende Utensilien ihren Platz finden:

  • Schulutensilien
  • Haustürschlüssel
  • Geldbeutel
  • Taschentücher
  • Handy

Je nach Alter möchten die Mädchen auch einen Kamm oder Bürste, Schminkutensilien und Ähnliches mitnehmen. Zu klein sollte die Umhängetasche nicht ausfallen. Doch zu groß ist auch nicht gut, da ansonsten das große Suchen in den Weiten der Tasche losgeht. Zu überlegen wäre auch, ob die Umhängetasche für Mädchen auch zu Wandertagen oder anderen schulischen Veranstaltungen genutzt werden soll.

Da wäre es sinnvoll, ein größeres Modell zur Hand zu haben, um da auch Proviant wie eine kleine Getränkeflasche, ein paar Kekse oder andere Leckereien zu verstauen. Für Kindergartenkinder ist eine Tasche zum Umhängen praktisch, die eine Brotbüchse, Taschentücher und kleinere Utensilien fassen kann. Auch Sporttaschen zählen zu den Umhängetaschen. Und diese sollten selbstverständlich so groß ausfallen, dass da die Sportsachen problemlos hineinpassen.

Angebot

Letzte Preisaktualisierung am 4.10.2017 um 23:17 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

Verschlüsse an Umhängetaschen für Mädchen – sicher, aber einfach

Kleine Mädchen nehmen in der Regel keine wertvollen Dinge mit. Doch verlieren möchten sie auch nichts. Von daher sollte die Tasche sicher verschlossen werden können. Er sollte jedoch auch einfach gestaltet sein, damit die Kinder die Umhängetasche selber ohne Probleme öffnen können. Auch bei Umhängetaschen für größere Mädchen sollte darauf viel Wert gelegt werden.

Sinnvoll ist eine Tasche mit Umschlag, die zusätzlich mit einem Reißverschluss gesichert ist. Im Kindergartenalter reichen in der Regel auch einfache Reißverschlusstaschen aus. Mit dem Reißverschluss kommen die Kinder gut zurecht. Manche Umhängetaschen sind mit einem Klettverschluss versehen, die sich auch einfach öffnen lassen. Wichtig ist jedenfalls, dass die Umhängetaschen trotz des Verschlusses eine gewisse Sicherheit bieten. Schließlich sollen die Tascheninhalte nicht einfach so hinausfallen.

Gurt der Mädchentasche für die Schule – gepolstert und breit

Der Gurt ist ein wichtiges Kriterium einer Umhängetasche. Denn fällt er zu schmal aus und wird die Tasche zu vollgeladen, so kann das Tragen mit einem schmalen und polsterlosen Gurt sehr unangenehm ausfallen. Deshalb sollte der Gurt wie folgt sein:

  • breiter
  • gepolstert

So profitieren die Mädchen von einem angenehmen Tragekomfort. Gerade bei längeren Strecken ist das von großem Vorteil. Zusätzlich sollte auf die Verstellbarkeit des Gurtes geachtet werden. So können die Mädchen selber entscheiden, an welcher Stelle die Umhängetasche positioniert werden soll. Die Umhängetasche für Mädchen sollte wirklich umgehängt und nicht nur auf der Schulter getragen werden. Denn die Kinder sind noch im Wachstum. Und wenn die Tasche einfach auf die Schulter gehängt wird, könnten schnell Fehlstellungen aufgrund der einseitigen Belastung entstehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

1 Bild © irwanjos – Fotolia.com

Das könnte Dich auch interessieren